Haustierglück – 3 Tipps für ein welpensicheres Zuhause

Die Aufregung ist groß: Schon bald bereichert ein Vierbeiner Ihre Familie. Als Herrchen ist es wichtig, den Welpen erfolgreich in den Haushalt zu integrieren. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps und Tricks für einen glücklichen Vierbeiner-Haushalt. 1.    Ruheplätzchen für den Kleinen Der Welpe braucht einen festen Schlafplatz, an dem er sich zurückziehen und ausruhen kann. Der Hundeschlafplatz dient nicht nur der […]

» Weiterlesen



Übergewicht bei Hunden

Der Hund ist für viele ein fester Bestandteil der Familie. Für manche ist er sogar eine Art Kinderersatz. Dass man zu seinem Hund eine besondere Beziehung aufbaut, ist normal. Schließlich ist er ein treuer Begleiter und immer für seinen Besitzer da. Trotzdem sollte die Liebe nicht zu weit gehen. Vor allem mit der Fütterung von Leckerlis sollte man vorsichtig sein. […]

» Weiterlesen



Der Labrador Retriever: Ein treuer Begleiter für Familien

Wenn eine Familie den Entschluss gefasst hat sich einen Hund zuzulegen, stellt sich die Frage, welche Rasse passt. Denn jede Hunderasse hat ihre eigenen Eigenschaften, die sie prägen. Trotz der Rasseeigenschaften hat jeder Hund einen eigenen Charakter und kommt unterschiedlich gut mit verschiedenen Situationen klar. Der Labrador Retriever gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Hunderassen in Deutschland: das nicht […]

» Weiterlesen



Geschenktipps für tierische Weihnachten

Weihnachten ist die perfekte Zeit, um seiner Familie und seinen Freunden ein Geschenk als kleines Dankeschön zu überreichen. Ob handgefertigt oder persönlich im Geschäft ausgesucht: Der Beschenkte wird sich auf jeden Fall freuen. Bei wem der eigene Vierbeiner als Familienmitglied ebenfalls beschenkt werden soll, für den haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Vielleicht ist für Sie und Ihren Hund das […]

» Weiterlesen



Hunde im Winter – das gibt es zu beachten

Ist mein Hund genauso eine Frostbeule wie ich oder hält er den niedrigen Temperaturen stand? Wie erkenne ich das und was kann ich dagegen tun? Wir geben hilfreiche Tipps zum Umgang mit Ihrem Hund im Winter. Fallen die Temperaturen im Jahr unter den Gefrierpunkt, heißt das: Der Winter ist da.  Allerdings müssen sich nicht nur wir Menschen auf die kalte […]

» Weiterlesen



Geduldiges Herrchen, begabter Hund

Platz, Sitz, Pfötchen und Beifuß sind wohl die einfachsten und wichtigsten Tricks, die ein Hund können sollte. Die schlauen Vierbeiner haben aber noch viel mehr drauf.  Mit etwas Übung und viel Geduld können Sie Ihrem Hund die lustigsten und verschiedensten Tricks beibringen. Wir nennen Ihnen unsere Top 5: 1.    Peng Einer der beliebtesten und lustigsten Tricks ist das plötzliche Totstellen […]

» Weiterlesen



Hundeschwimmen im Freibad

Der heiße Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Dies bedeutet für die Freibäder: Die Saison ist vorbei. Doch für unsere Vierbeiner fängt der Badespaß in den sonst für sie gesperrten Schwimmbecken jetzt erst an. Schon früh im Jahr begannen die Temperaturen von einem auf den anderen Tag zu steigen. Im April stieg die Anzeige im Thermometer auf stolze 30 […]

» Weiterlesen



Hunde im Sommer scheren?

Für die einen ist es eine Frage des Aussehens, für die anderen ist es ein Mittel zum Zweck: Das Scheren des Hundefells. Allerdings gibt es im Sommer einige Dinge, die man beachten sollte, um den Hund zu schützen. Wer einen langhaarigen oder sehr pelzigen Hund hat, stellt sich wahrscheinlich ab und zu die Frage, ob man ihm das Fell kürzen […]

» Weiterlesen



Mein Hund – besser als jede Therapie?

Jeder Hundebesitzer kann sich an mindestens eine Situation im Leben erinnern, in der es besonders wichtig war seinen liebevollen Vierbeiner an seiner Seite zu wissen. Sie muntern einen auf und zaubern immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Lachen ist ja bekanntlich die beste Therapie. Mein Hund als tierischer Therapeut? Statistiken zeigen, dass es im Jahr 2017 rund 1,4 Millionen Hundebesitzer […]

» Weiterlesen



Unerwünschte Gäste: Zeckenbefall und was man dagegen tun kann

Ein langer Spaziergang durch die Natur kann so manchen unerwünschten Parasiten im Fell des Hundes hinterlassen. Vor allem die Angst vor Zecken, nach einem ausgiebigen Waldlauf, ist bei vielen Hundebesitzern gegeben. Die Angst vor Zecken ist nicht unbegründet. Laut Experten der Universität Hohenheim ist der kleine Parasit das gefährlichste Tier Deutschlands. Besonders Hunde, Katzen und Pferde sind beliebt bei den […]

» Weiterlesen



Erfrischung im Sommer: Leckeres Eis für unsere Vierbeiner

An heißen Sommertagen ist der Ansturm auf Eisdielen in jeder Stadt zu sehen. Ob Schokoladen-, Erdbeer- oder Vanilleeis: Für jeden gibt es die passende Erfrischung. Was für den Menschen im Sommer Genuss und Abkühlung zugleich ist, kann für Hunde den gleichen Effekt haben. Allerdings sollten Hundebesitzer daran denken, dass die meisten Eissorten zu süß für die Vierbeiner sind. Möchte man […]

» Weiterlesen



Mit dem Hund zum Badesee

Die Tage im Sommer werden immer heißer. Temperaturen über 30 Grad sind keine Seltenheit. Wenn die Sonne so richtig runter brennt, hilft nur ein leckeres Eis oder der Sprung ins kalte Wasser. Auf die kühle Erfrischung im See freut sich aber nicht nur der Mensch, sondern auch unser Vierbeiner. Doch nicht überall ist der Familienausflug mit Hund gerne gesehen. An […]

» Weiterlesen



Europa mit dem Hund entdecken: Darauf müssen Sie achten

Möchte man sich mit seinem Hund auf eine Reise innerhalb Europas machen, muss man sich im Vorhinein informieren, welche Einreisebestimmungen für die unterschiedlichen Länder gelten. Denn: Seit dem 12. Juni 2013 regelt die EU-Verordnung Nummer 576 / 2013 die Ein- und Ausfuhr von Heimtieren zwischen Mitgliedsstaaten sowie aus Drittländern. Unter diese Verordnung fällt somit auch der Reiseverkehr mit Hunden. Was […]

» Weiterlesen



Was Sie bei einem Spaziergang in den kalten Wintermonaten beachtet sollten

Jeder Hund reagiert anders auf Kälte. Grundsätzlich vertragen so gut wie alle Hunde niedrige Temperaturen. Aber auch hier gibt es Ausnahmen: In der Regel gilt, dass kleine und dünne Hunde, Hunde mit kurzem Fell sowie Hunde ohne Unterfell tendenziell schneller frieren. Darunter fallen Hunderassen aus warmen Gebieten, wie der Rhodesian Ridgeback aber auch deutsche Rassen, wie die Deutsche Dogge.   […]

» Weiterlesen



So lernt der Welpe das Autofahren

Autofahren ist für die meisten Menschen Alltag. Auch Hunden bleibt das Fortbewegungsmittel nicht erspart. Sollte ein Welpe jedoch kurz vor der ersten Autofahrt stehen, ist es wichtig vorher folgende Dinge zu beachten: Die Vorbereitung und Sicherheit. Vorbereitung zum Fahren Um die Autofahrt für den Hund sicher zu gestalten, gibt es verschiedene Utensilien. Den Hund zu sichern ist gesetzlich vorgeschrieben. Ob […]

» Weiterlesen



Mobbing unter Hunden – Was tun?

Was für viele Hundebesitzer wie ein Spiel aussieht, kann für die Hunde ein traumatisches Erlebnis sein: Mobbing. Selbst Spielverhalten kann bei Hunden sehr aggressiv und grob wirken. Daher ist es sehr wichtig den Unterschied erkennen zu können. Zuerst werde ich die am häufigsten gestellte Frage beantworten: Klären Hunde das Mobbing unter sich? Nein. Wer nicht eingreift, läuft Gefahr das Vertrauen […]

» Weiterlesen



Richtig Gassigehen

Gesunder Auslauf für den Welpen Welpen sind sehr neugierig, wild und motiviert. Am liebsten würden sie den ganzen Tag neue Sachen erkunden. Doch so wild wie sie sind, brauchen Welpen lange Ruhezeiten. Eine Faustregel besagt: Ein Welpe sollte das dreifache der aktiven Zeit ruhen. So genau kann man das nicht sagen, denn verschiedene Rassen brauchen unterschiedliche Ruhezeiten. Besonders bei größeren […]

» Weiterlesen



Schutz vor Parasiten für den Welpen

Der Sommer ist da: Die Temperatur steigt, die Tage werden länger und mehr Menschen zeigen sich draußen. Leider gilt das auch für Zecken, Flöhe und Co. Besonders für Welpen sollte man rechtzeitig vorbeugen. Hunde sind in den jungen Jahren besonders sensibel. Der Welpe muss nur einmal kurz einen Strauch streichen, um sich die ein oder andere Zecke einzufangen. Dabei können […]

» Weiterlesen



Körpersprache von Hunden und Welpen

Neugierig und arglos: Genau wie bei einem Menschenbaby muss dem Welpen erst alles beigebracht werden. Hier lautet die Devise Geduld und Durchhaltevermögen. Zuerst aber sollte man den Welpen verstehen, um eine Kommunikation mit ihm aufbauen zu können. Hunde äußern sich größtenteils über die Körpersprache. Dabei sind Ohren, Schnauze und Rute die auffälligsten Körperpartien. Körperhaltung, Fell und und Laute spielen ebenfalls […]

» Weiterlesen



Was man beachten sollte, bevor man sich einen Hund anschafft

Der Hund gilt als bester Freund des Menschen, doch ihn zu halten ist nicht immer ganz einfach. Bevor man sich einen Hund anschafft, sollten folgende Dinge beachtet werden: Allgemeiner Vorabcheck Bevor Sie überhaupt daran denken sich einen Hund anzuschaffen sollten Sie sich fragen ob es für Sie Sinn macht. Vorab sollten Sie sich vergewissern, dass Sie und keiner aus Ihrem […]

» Weiterlesen



Frühlings-Erwachen im Wald: Wildtiere und Welpen

Wald und Wiesen bieten sich besonders zum Buddeln, Toben und Spielen für den Welpen an. Weitab von der Straße herrscht keine Gefahr für den jungen Hund, dort kann er nach Belieben rennen. Doch was ist mit den wilden Einwohnern? Gerade in der Brut- und Setzzeit fühlen sie sich schnell gestört. So kann ein Muttertier einen neugierigen Welpen für eine Bedrohung […]

» Weiterlesen



Sind die Welpen bereit für die Winterzeit?

Durch den Neuschnee toben, nach Schneeflocken schnappen und sich im Schneematsch wälzen: Welpen sind verrückt nach Schnee. Doch der Winter strapaziert Fell und Pfoten. Der Wechsel von feuchtkalter Winterluft zu warmer Heizungsluft beansprucht das Fell stark. So wird es trocken und brüchig. Draußen können Eis- und Schneeklumpen das Fell der Welpen verkleben. Diese sollten vorsichtig entfernt werden, bevor die Welpen […]

» Weiterlesen



Wie man den Hund bettet – so liegt er

Gesunder Schlaf ist für den Hund ebenso wichtig wie für den Menschen. Hunde verbringen bis zu 20 Stunden damit, zu ruhen und zu liegen. So sollte ihnen die Möglichkeit gegeben sein, weich und gemütlich entspannen zu können. Bedeutend ist, dass der gesamte Bewegungsapparat entlastet und die Gelenke geschont werden. Denn mit fortgeschrittenem Alter bekommen viele Hunde Arthrose oder Rheuma. In […]

» Weiterlesen



Erste-Hilfe beim Hund leisten: Tipps zur Hundegesundheit

Notsituationen erfordern schnelle Hilfe. Einen Erste-Hilfe-Kurs für Menschen haben die meisten Erwachsenen besucht. Doch was tun, wenn der Hund Erste-Hilfe benötigt? Je besser man den eigenen Hund kennt, desto schneller erkennt man einen Notfall. Ratsam ist es, Erste-Hilfe am gesunden Hund in stressfreier Situation für den Notfall zu üben: Fieber messen, Herzschlag, Puls und Atmung überprüfen, die Schleimhäute beurteilen und […]

» Weiterlesen



So wird der Spaziergang zum spannenden Abenteuer

Rennen, springen, zergeln, buddeln, tollen, toben, schnüffeln und Haken schlagen: Für viele Hunde ist der Spaziergang das Highlight des Tages. Dabei ist keine Dauerbespaßung gefragt. Trotzdem kann der Spaziergang interessant gestaltet werden. Denn bevor der Spaziergang für Hund und Halter zur reinen Pflichtveranstaltung wird, können Fantasie und Spaß angekurbelt werden: Die gemeinsame Beschäftigung mit kleinen Spielen und Übungen fördert Kommunikation […]

» Weiterlesen



Der welpensichere Garten: Mit Spiel, Spannung und Spaß

Bevor der Welpe einzieht, sollte auch der Garten auf den kleinen Vierbeiner vorbereitet werden. Wichtig ist es, den Garten sicher und unterhaltsam zu gestalten. Damit der Welpe nicht auf dumme Gedanken kommt und sich etwas zum Knabbern im Garten sucht, sollte für ausreichend Kauspielzeug gesorgt sein. Denn die kleinen Welpenzähne bedürfen jeder Menge Kaumaterial. Dabei können viele alltägliche Gartenprodukte gefährlich […]

» Weiterlesen



Tipps für den Hund bei Hitze

Heiße Tage sind nicht nur für den Menschen eine große Belastung: Auch der Hund leidet unter den hohen Temperaturen. Verstärktes Hecheln und eine dunkle Zunge sind erste Anzeichen, dass dem Hund die Hitze schwer zu schaffen macht. Kommt es zu Symptomen wie Erbrechen oder Gleichgewichtsstörungen, sollte sofort ein Tierarzt aufgesucht werden. Beides sind Anzeichen für einen Hitzschlag. Damit Ihr Vierbeiner […]

» Weiterlesen



Welpenspaziergang: Das gilt es zu beachten

Kurz nach dem Einzug des Welpen steht bereits der erste Welpenspaziergang an. Denn Welpen müssen täglich vier- bis fünfmal raus. Dabei sollten ihm jedes Mal Leine, Halsband und Geschirr umgelegt werden, damit sich der Welpe ab dem ersten Spaziergang daran gewöhnt. Zudem ist es sicherer den Kleinen beim Welpenspaziergang anzuleinen, denn Hundebabys sind sehr schreckhaft und könnten plötzlich losrennen. Oft […]

» Weiterlesen



Impfungen für Welpen: Was macht Sinn?

Seinen Welpen umsorgt man, wo man kann. Auch der richtige Impfschutz spielt eine große Rolle. Aber wann sollte man mit den wichtigsten Impfungen beginnen? Durch die mütterlichen Antikörper, welche die Welpen mit der ersten Milch aufnehmen, ist der Welpe in den ersten Lebenswochen geschützt. Ab der 6. bis zur 8. Woche beginnen die ersten Impfungen, die der Grundimmunisierung dienen. Diese […]

» Weiterlesen



Hundeversicherungen: Eine eigene Versicherung für den Hund?

Mit dem Welpen zieht ein neuer Bewohner ein, der einen eigenen Versicherungsschutz benötigt. Denn die private Haftpflichtversicherung gilt nicht für das Haustier. Dabei variiert die Pflicht einer Hundehaftpflichtversicherung von Bundesland zu Bundesland. Die Hundehaftpflichtversicherung ist ein sicherer Partner: Diese schützt den Halter, wenn der Hund einen Schaden verursacht, für den der Halter haftbar gemacht wird. Kommt es beispielsweise durch einen […]

» Weiterlesen



So wird der Welpe stubenrein

Der Einzug eines Welpen bringt viel Freude mit sich. Doch die Freude ist schnell verflogen, wenn der Fußboden zu einem Parkour aus Pfützen wird. Um den Welpen stubenrein zu bekommen, ist das richtige Zeitmanagement und Geduld die Devise. Bedacht werden sollte, dass Welpen eine winzige Blase haben und nicht lange einhalten können. So passiert ein Malheur nur dann, wenn nicht […]

» Weiterlesen



Welpen und Kinder: Respektvollen Umgang lernen

Welpen und Kinder können im Umgang miteinander viel lernen und voneinander profitieren. Das Kind lernt mit dem Welpen Verantwortung zu übernehmen und fürsorglich zu handeln. Der Welpe erfährt vom Kind Nähe und Zuneigung. Sie sind Spielgefährten füreinander und erleben gemeinsam Abenteuer. Kinder haben mit dem Welpen einen Freund, dem sie ihre Geheimnisse anvertrauen und mit dem sie durch dick und […]

» Weiterlesen



Welpen aus dem Zoogeschäft? – Das sollte man wissen

Setzen Welpen gekonnt ihren Hundeblick auf, erweichen sie das Menschenherz. Nicht umsonst tragen sie den Titel bester Freund des Menschen. Doch ein Hund ist kein Stofftier und hat viele Ansprüche. Bietet ein Zoogeschäft Welpen zum Verkauf an, ist die Gefahr der Spontan- und Mitleidskäufe erhöht. Denn viele Menschen können dem kuscheligen Vierbeiner nicht widerstehen. Unter speziellen Auflagen gemäß Tierschutz und […]

» Weiterlesen



Das gehört zur optimalen Ausstattung für Welpen

Welpen knabbern mit ihren kleinen spitzen Zähnchen alles an und wachsen sehr schnell. Das sollte bei der Anschaffung der Ausstattung bedacht werden. Um den Welpen optimal zu sichern, dürfen Halsband und Leine bei der Ausstattung nicht fehlen. Diese Accessoires sollten vor allem einen Zweck erfüllen: den Welpen sicher festhalten. Angenehm ist das Halsband für den Welpen, wenn es optimal anliegt […]

» Weiterlesen



Richtige Ernährung für Welpen: Das ist zu beachten

Familien freuen sich über ein neues Familienmitglied, doch für einen Welpen bedeutet der Einzug in sein neues Zuhause Stress. Die Trennung von Mutter und Geschwistern belastet Welpen und wirkt sich oft auf die Verdauung aus. In der Eingewöhnungsphase sollte die Ernährung des Welpen aus diesem Grund reduziert werden. Plagen den Welpen Durchfälle, ist der Besuch beim Tierarzt erforderlich, denn der […]

» Weiterlesen



Bedeutend für Welpen: Die Sozialisierung

Innerhalb des eigenen Rudels beginnt die Sozialisierung von Welpen: Im hemmungslosen Spiel mit den Geschwistern werden die eigenen Fähigkeiten ausgetestet und die Kräfte eingesetzt. Der Kampf um den besten Platz am Futternapf bringt erste Erfahrungen in der gereiften Hierarchie. Durch den Umgang mit ihren Artgenossen lernen Welpen die Grundregeln der Sozialisierung: Signale und Kommunikation begreifen Welpen richtig zu deuten und […]

» Weiterlesen



Welpen sicher Zuhause: Das ist zu beachten

Knabbern, kratzen, buddeln, beißen, schnüffeln, zerren und wälzen: Welpen erforschen ihr neues Zuhause mit allen Sinnen. An Vorhängen ziehen, den Sitzsack aufbeißen, den Badteppich durch das Zuhause tragen und dem Duft von Herrchens Schuhen nicht widerstehen können. Alles, was dem kleinen Vierbeiner vor das Schnäuzchen kommt, wird getestet. Doch Vorsicht: Jedes Zuhause birgt Gefahren. Ähnlich wie bei einem Kind, muss […]

» Weiterlesen



Zeckenschutz für Welpen

Mit seinem Welpen ist man gerne draußen unterwegs. Doch gerade im Sommer lockt es verstärkt nach draußen, um das schöne Wetter zu genießen. Das tut dem Herrchen und dem Welpen gut. Doch gleichezeitig steigt die Gefahr für Zecken. Diese lauern gerne in Gebüschen und am Wegesrand. Welpen halten sich hier gerne auf und können sich nicht, wie wir Menschen, mit […]

» Weiterlesen



Auto bei Hitze tabu

Welpen sind bereits zu Beginn immer dabei, wenn Herrchen vor die Tür muss. Ob zum Einkaufen, zum Arzt oder kurz zur Behörde. Das Auto ist hier ein selbstverständliches Transportmittel, in dem auch der Welpe Platz nimmt. Auch bei heißeren Temperaturen. Das ist bei kurzen Fahrten auch kein Problem. Erst, wenn man als Herrchen längere Zeit wegbleiben muss, darf der Welpe […]

» Weiterlesen



Welpe alleine zu Haus: erfolgreiche Tipps

Zerkratzte Türen, zerrissene Kissen und zerfetzter Teppich. Welpen werden einfallsreich, wenn Herrchen sie zurücklässt. Dann sind der traurige Blick und das Gebell des Welpen beim Verlassen des Hauses noch das kleinere Problem. Auch wenn es das Gewissen des Herrchens belaste: früher oder später müssen Welpen lernen, alleine zu Hause zu bleiben. Denn nicht immer kann der Welpe sein Herrchen überall […]

» Weiterlesen



Impfungen für ein starkes Immunsystem

Säuglinge verfügen bei ihrer Geburt noch nicht über ein ausreichend schützendes Immunsystem. Es muss zunächst aufgebaut werden. Ähnlich verhält es sich beim Welpen. Sein Immunsystem befindet sich ebenfalls noch im Aufbau. Das bedeutet, dass das noch schwache Immunsystem sie anfälliger für Erkrankungen macht. Viren und Parasiten können den Welpen gefährlich werden. Sie benötigen deshalb eine aktive Gesundheitsvorsorge. Dazu gehören auch […]

» Weiterlesen



Welpen: behutsam an Fellpflege gewöhnen

Fellpflege ist in jeder Lebensphase des Hundes wichtig für eine hohe Lebensqualität und ein schönes Fell. Die Fellpflege wird ein lebenslanger Begleiter sein. Umso cleverer ist es, bereits im Welpenalter die Weichen für ein funktionierendes Ritual zu schaffen. Beginnt man früh damit, den Welpen auf die Fellpflege vorzubereiten, wird die dauerhafte Pflege reine Routine. Bürsten und Kämmen – die Basis […]

» Weiterlesen



Welpe: so gelingt der erste Tierarztbesuch

Irgendwann ist der Termin beim Tierarzt unumgänglich. Ob zum Gesundheitscheck oder bei Erkrankung. Es ist wichtig, dass ein Welpe den Umgang mit einem Tierarzt kennenlernt und sich an die Situation gewöhnt. Damit der Welpe beim ersten Tierarztbesuch nicht völlig verstört und zitternd den Warteraum betritt, sollte man ihn so gut wie möglich auf den anstehenden Termin vorbereiten. Das funktioniert am […]

» Weiterlesen



Welpen: Start in die Zahnpflege

Wie beim Menschen legt man bei Welpen in jungen Jahren den Grundstein für eine gute und langfristige Zahngesundheit. Idealerweise putzen Sie Ihrem Hund regelmäßig die Zähne. Gewöhnen Sie ihn deshalb bereits im Welpenalter an den Einsatz von Zahnbürste und Zahnputzmittel. Beides steht in großer Auswahl im Fachhandel zur Verfügung. Je nach Vorliebe sind die Pasten zur Zahnpflege in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen […]

» Weiterlesen



Welpenerziehung: gewaltfrei und dennoch konsequent

Die Grundlagen für eine vertrauensvolle und Sicherheit gebende Bindung zwischen Hund und Herrchen werden in den ersten Wochen und Monaten gelegt. Ihr kleiner Labrador lernt, Ihnen zu vertrauen und zu folgen. Damit Sie und Ihr Hundebaby ein eingespieltes Team werden, ist eine konsequente Erziehung erforderlich, denn nur so lernt der Labrador, wie er sich im Alltag verhalten soll. Das Wichtigste […]

» Weiterlesen



Welpen: Tricks zur Motivation

Welpen sind knuddelig und es macht einfach Spaß, ihnen beim Spielen zuzusehen. Allerdings können sie ihr Dasein nicht allein mit dem verbringen, was sie am liebsten tun. Sie müssen genauso etwas lernen, um sich im Alltag zurechtzufinden und vor allem, um mit dem Herrchen ein harmonisches Zusammenleben zu gestalten. Ohne Regeln geht es eben auch für einen niedlichen Welpen nicht. […]

» Weiterlesen



Welpenerziehung: früh übt sich

Klein, niedlich und schutzbedürftig: so steht er da, der Welpe. Im neuen Zuhause angekommen, heißt es zunächst, sich zu beschnuppern und kennenzulernen. Neben aller Euphorie über den süßen Familienzuwachs gilt es bereits ab dem ersten Tag, den Grundstein für ein harmonisches Miteinander zu legen. Bedeutet: Zum Welpenleben gehören nicht nur spielen und kuscheln. Auch Regeln sind wichtig und müssen von […]

» Weiterlesen



Checkliste vor dem Welpenkauf

Ein Welpe ist der Wunsch vieler Familien. Er soll das Zusammensein bereichern und ein Teil ihres Lebens werden. Allerdings sollte man sich vor dem Kauf eines Welpen gründlich vorbereiten. Vor allem kommt es darauf an, woher der Welpe stammt. Wer nicht Gefahr laufen möchte, einen sogenannten Wühltischwelpen zu kaufen, sollte sich an seriöse Züchter wenden. Sie können eine vertrauensvolle und […]

» Weiterlesen



Labrador Pfoten auf Reise

Die lang ersehnte Reisezeit ist wieder angebrochen. Zig Tausende zieht es nun mit dem Auto, mit dem Zug oder via Flugzeug an verschiedene Reiseziele. Mit dabei: Der geliebte Vierbeiner. Natürlich darf er als Familienmitglied in der schönsten Zeit des Jahres nicht fehlen. Damit der Labrador eine ebenso schöne Reise verlebt, müssen zuvor einige Maßnahmen in die Reiseplanung einbezogen werden. Vorabmaßnahmen […]

» Weiterlesen